Im Dschungel

18. Nov 2016

Am bundesweiten Vorlesetag 2016 lud die Ev. Öffentliche Bücherei in Bad Hönningen wieder zum beliebten Schoko-Lese-Café ein, bei dem dieses Mal das Dschungelbuch von Rudyard Kipling lebendig wurde.

Ein von Märchenerzählerin und Büchereimitarbeiterin Claudia Fröse handgefertigtes Schattentheater und acht geladene Vorleserinnen und Vorleser entführten die aufmerksamen Kinder in die Welt des Mowgli und seiner tierischen Freunde.

Erzieherinnen Miriam Hanke und Vera Friese vom Kindergarten St. Peter und Paul, Monika Jäckel, ehemalige Lehrkraft der Marienschule, Pfarrer Christoph Schwaegermann, Jugendreferent Christian Zierold und Verena Schoop, Ute Blessmann und Carl-Heinz Blessmann vom Büchereiteam lasen mit viel schauspielerischem Talent die Geschichte von den Bewohnern des Urwaldes.

Unterdessen spielten Claudia Fröse und Büchereileiterin Annegret Tullius die kunstvoll gearbeiteten Schattenfiguren hinter einer phänomenalen Kulisse. Den Abschluss bildete das von Christian Zierold mit der Gitarre angestimmte Lied „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“, welches zum gemütlichen Teil des Nachmittags überleitete. Das Publikum sang mit, war begeistert und sparte nicht mit Beifall.

Im Anschluss stärkten sich alle bei vom Bücherei-Team zubereitetem Kakao und selbstgebackenem Kuchen.